Köln - Der Karlsruher SC hat in acht Partien trotz eines zwischenzeitlichen Rückstands noch gepunktet, zuletzt beim 3:1 gegen den TSV 1860 München. Ob's im Südwestderby beim 1. FC Kaiserslautern ähnlich läuft? Weitere Fakten zum Spiel.

  • Kaiserslautern sammelte nur 34 Punkte – das sind deutlich weniger als zum vergleichbaren Zeitpunkt der vergangenen Saison (50). Kaiserslautern hat bereits jetzt doppelt so oft verloren (12 Niederlagen) wie in der kompletten letzten Saison (6).

  • Karlsruhe sammelte nur 38 Punkte – das sind deutlich weniger als zum vergleichbaren Zeitpunkt der letzten Saison (48). Karlsruhe hat bereits jetzt öfter verloren (10 Niederlagen) als in der kompletten letzten Saison (6).

  • Karlsruhe verlor nur eins der letzten 5 Spiele (0:1 am 21.3.2016 in Freiburg, 27. Spieltag).

  • Die Gastgeber haben die letzten fünf Spiele verloren, in denen sie mit 0:1 in Rückstand geraten waren. Gepunktet wurde nach einem 0:1-Rückstand zuletzt beim 2:2 am 20.2.2016 gegen Heidenheim, 22. Spieltag.

  • Einzig Frankfurt setzte mehr Spieler unter 21 Jahren ein (8) als Karlsruhe (7).

  • Kaiserslautern sammelte zu Hause nur 16 Punkte – das sind deutlich weniger als zum vergleichbaren Zeitpunkt der letzten Saison (36).

  • Karlsruhe holte auswärts nur 17 Punkte – das sind deutlich weniger als zum vergleichbaren Zeitpunkt der letzten Saison (25).

Alle Vorschauen in der Übersicht