1860 München ist nach sieben Spieltagen ungeschlagen - das schafften die "Löwen" im Profi-Fußball nie zuvor. Der SV Sandhausen hat hingegen erst einen Sieg eingefahren (2:0 gegen Union am 3. Spieltag).

  • Der TSV 1860 München und der SV Sandhausen treffen erstmals in einem Pflichtspiel aufeinander.

  • Zwei Siege in Folge gelangen 1860 in dieser Saison noch nicht - auf die ersten beiden Siege folgten jeweils zwei Remis.

  • 1860 holte zuhause sieben von neun möglichen Punkten.

  • 1860 spielte schon vier Mal remis (keiner häufiger) - in der gesamten letzten Saison hatten die "Löwen" nur sechs Mal die Punkte geteilt (keiner seltener).

  • In fünf der sieben Partien blieben die Münchner ohne Gegentor (keiner häufiger), zuhause kassierten sie nur eins.

  • Sandhausen verspielte bereits zwei Mal eine Führung (Remis gegen Dresden, Niederlage gegen Regensburg).

  • In drei Auswärtsspielen gelangen Sandhausen nur zwei Treffer, in der letzten Saison in der 3. Liga hingegen die meisten (28).

  • Sandhausen hat erst einen Auswärtspunkt geholt (1:1 in Köln).

  • Saisonübergreifend verloren die Münchner nur eines der letzten 13 Spiele (1:2 gegen Aachen am 34. Spieltag 11/12, nur ein Mal in den saisonübergreifend letzten 25 Heimspielen schossen die "Löwen" kein Tor (0:1 gegen Rostock, 28. Spieltag 11/12).