Ilkay Gündogan wechselt mit sofortiger Wirkung zum 1. FC Nürnberg.

Der 18-jährige hat beim VfL Bochum 1848 einen Auflösungsvertrag unterschrieben, wechselt mit sofortiger Wirkung zum 1. FC Nürnberg und erhält einen Vertrag beim Club bis 2011.

"Ein echter Zehner," freut sich Trainer Michael Oenning: "wir werden ihn langsam aufbauen und an die Profis heranführen."

Fünf Mal für die deutsche U19

Der Mittelfeldspieler spielte in der aktuellen Saison für die U19 des VfL Bochum in der A-Jugend-Bundesliga West, absolvierte auch zwei Spiele für die Zweite Mannschaft des VfL in der Regionalliga West.

Zehn Tore schoss das Offensivtalent in der A-Jugend-Bundesliga in dieser Saison, und ein Tor in der Regionalliga. Für die deutsche U19-Nationalmannschaft streifte Gündogan fünfmal das Trikot über.