Eine Trainingseinheit absolviert der MSV Duisburg am Donnerstag noch, bevor die Mannschaft von Trainer Peter Neururer am Freitag zum letzten Spiel der Hinrunde beim VfL Osnabrück reisen muss.

Ob dann wieder alle Mann an Bord sind ist noch nicht ganz klar.

"Schmerzen bei Sprüngen und Sprints"

Am Mittwoch mussten Olivier Veigneau und Chinedu Ede passen. Während der Franzose während der Einheit von Physiotherapeut Jens Vergers am linken hinteren Oberschenkelmuskel behandelt wurde, konnte Ede zunächst eine Laufeinheit absolvieren, ehe sich der Flügelflitzer ebenfalls in die Obhut des Physios begab.

"Ich habe gestern bei einem Zweikampf mit Serge Branco einen Tritt gegen das rechte Sprunggelenk bekommen und habe seitdem Schmerzen bei Sprüngen und Sprints beziehungsweise bei allen Bewegungen, in denen ich den Fußballen belaste," sagte Ede während der Behandlung. Wie schnell sich dies wieder legt bleibt abzuwarten.