bundesliga.de gibt wertvolle Tipps für Behinderte, die das Erzgebirgsstadion in Aue besuchen wollen.

Im Erzgebirgsstadion befinden sich bis zu 10 Stellplätze für Rollstuhlnutzer. Diese findet der Fan im Innenraum direkt am Spielfeldrand vor Block C-E an der Seitenlinie. Die Begleitpersonen können hinter den Rollstuhlnutzern sitzen. Die Sicht auf das Spielfeld ist gut.

Es sind zwei Behindertentoiletten vorhanden. In unmittelbarer Nähe der Rollstuhlnutzerplätze befinden sich zwei Toiletten.

Rollstuhlnutzer zahlen fünf Euro Eintritt, die Begleitperson erhält kostenlos Zutritt zum Stadion.

Für weitere Fragen können sich Fans an den Fanbeauftragten wenden. Die Kontaktdaten: Thomas Uebel, Tel.: 0173 - 4 99 23 68, Fax: 03763 - 79 63 38, Email: fanbeauftragter@fc-erzgebirge.de