Köln - Der VfL Bochum 1848 nutzt die Länderspielpause für ein Testspiel. Am Dienstag, 11. November 2014, wird der Zweitligist zu Gast in Luxemburg sein, um gegen die A-Nationalmannschaft des Großherzogtums zu spielen. Anstoß im „Stade Henri Dunant“ in Luxemburg-Beggen ist um 19:00 Uhr.

Aktuell belegt die luxemburgische Nationalmannschaft den 125. Platz in der FIFA-Weltrangliste und ist in der laufenden Qualifikation zur EURO 2016 Gruppengegner der slowakischen Auswahl um Stanislav Sestak. Zu den bekanntesten Spielern der Mannschaft von Trainer Luc Holtz zählen der ehemalige Bochumer Aurelien Joachim (2006/07 bei der U23 des VfL) sowie Dwayn Holter, momentan bei der SpVgg Greuther Fürth unter Vertrag.