Bielefeld - Die Remis-Könige von Arminia Bielefeld haben Fortuna Düsseldorf im Abstiegskampf der 2. Bundesliga auf Distanz gehalten. Das Team des langjährigen Fortuna-Trainers Norbert Meier verbuchte beim 0:0 gegen die Rheinländer sein 16. Remis in dieser Saison und hat weiterhin drei Punkte Vorsprung auf Düsseldorf, das vorerst auf Rang 15 verharrt. 

Die Gäste blieben zwar auch im zweiten Spiel unter ihrem neuen Trainer Friedhelm Funkel ungeschlagen, verpassten aber den erhofften Anschluss ans untere Tabellenmittelfeld.

Vor 22.516 Zuschauern hatten die Gastgeber in der 21. Minute Glück, als Felix Burmeister im eigenen Strafraum Kerim Demirbay zu Fall brachte.

Kurz zuvor hatte Arminia-Torwart Wolfgang Hesl gegen Demirbay bereits einen Rückstand seiner Mannschaft verhindert. Auf der anderen Seite vergaben Fabian Klos und Sebastian Schuppan gute Möglichkeiten für die Hausherren.

Auch nach der Pause gab es Chancen auf beiden Seiten, sodass das Ergebnis am Ende gerecht war.

SID

Liveticker mit Aufstellungen und Statistiken