Kaiserslautern - Nach drei Niederlagen in Folge hofft der  1. FC Kaiserslautern im Aufstiegsrennen am Freitag gegen den SV Sandhausen (ab 18:15 Uhr im Live-Ticker) auf die Rückkehr von Torjäger Simon Zoller.

Der 22-Jährige, mit bisher zehn Treffern erfolgreichster Torschütze der Roten Teufel, wird im Derby gegen die Kurpfälzer erstmals seit dem 23. Dezember 2013 wieder im Kader stehen.

"Wenn er gesund bleibt, wird er nicht nur im Kader stehen, sondern auch von Beginn an spielen", sagte Trainer Kosta Runjaic. "Wie lange seine Kraft halten wird, das werden wir sehen, aber er hat mir sein Feedback gegeben, dass er bereit für einen Einsatz ist."