Regensburg - Mit Francky Sembolo hat der SSV Jahn Regensburg einen weiteren Neuzugang präsentiert. Der 26-jährige Kongolese wechselt vom Nord-Regionalligisten SV Wilhelmshaven an die Donau und unterschreibt für ein Jahr mit Option für eine weitere Spielzeit.

Sembolo trainiert bereits seit zwei Wochen mit dem Team und konnte sich durch starke Auftritte in den bisherigen Testspielen empfehlen. Seine Torgefährlichkeit stellte Sembolo in der vergangenen Saison für den SV Wilhelmshaven eindrucksvoll unter Beweis. In 27 Spielen traf er 18 Mal. "Ich bin sehr glücklich dass der Wechsel nach Regensburg geklappt hat. Mit meinen Toren möchte ich dem Jahn helfen die Liga zu halten."

In Training und Testspielen überzeugt



"Francky Sembolo hat in den Trainingseinheiten und den Testspielen einen hervorragenden Eindruck hinterlassen und hat sich somit für einen Vertrag beim Jahn empfohlen. Ich bin davon überzeugt, dass er uns mit seinen Qualitäten im Offensivbereich weiterhelfen kann." Francky Sembolo kam 2006 nach Deutschland und kam über die Stationen FC Oberneuland, Holstein Kiel und den SV Wilhelmshaven zum SSV.