Ingolstadt - Kurz vor Ablauf der Transferfrist hat sich der FC Ingolstadt 04 erneut personell verstärkt: Abwehrspieler Ralph Gunesch wechselt vom Liga-Konkurrenten FC St. Pauli zu den Schanzern.

Der 28-Jährige spielte seit Sommer 2003 bei den Hanseaten. In der Saison 2006/2007 wechselte er für eine Spielzeit zum FSV Mainz 05, bevor er zu den Kiez-Kickern zurückkehrte.

Zweitliga-Erfahrung sammelte Gunesch zwischen 2000 und 2003 auch bei Alemannia Aachen. Ralph Gunesch kommt mit der Erfahrung von 88 Zweit- und 29 Erstligaspielen in die Donaustadt. Hinzu kommen 84 Partien in der Regionalliga (seinerzeit dritthöchste Spielklasse). Beim FC 04 unterschrieb er bis 2013.