Zweitligist FC Hansa Rostock hat Mittelfeldspieler Kevin Pannewitz langfristig an sich gebunden. Der 18-Jährige unterschrieb einen Vertrag bei den Norddeutschen bis zum Jahr 2013. Der Kontrakt gilt für die Bundesliga und 2. Bundesliga.

"Kevin ist ein Talent, das wir im eigenen Nachwuchs ausgebildet haben. Er hat gezeigt, dass für talentierte Jugendspieler in unserem Verein das Tor zu den Profis offen steht. Mit der Vertragsverlängerung zeigen wir zudem, dass wir nicht nur den Leitspruch Ausbildungsverein kommunizieren, sondern ihn auch leben", sagte Manager René Rydlewicz am Mittwoch.

Schneller Karrieresprung

Kevin Pannewitz spielt seit 2008 für den FC Hansa Rostock. Nachdem er in dieser Saison zunächst den Sprung von der A-Jugend in die zweite Mannschaft des Zweitligisten geschafft hatte, holte Hansa-Cheftrainer Andreas Zachhuber den gebürtigen Berliner zu den Profis.

Bislang hat Kevin Pannewitz drei Spiele für die Hanseaten in der 2. Bundesliga bestritten.