Kaiserslautern - Der 1. FC Kaiserslautern hat Nachwuchskeeper Julian Pollersbeck mit einem Lizenzspieler-Vertrag ausgestattet. Der 20-Jährige unterzeichnete bis zum 30. Juni 2017.

„Wir freuen uns, mit Julian Pollersbeck ein weiteres großes Talent an den FCK binden zu können. Er hat für einen Torhüter nicht nur eine gute Größe, sondern bringt auch die für das moderne Torwartspiel nötige Technik mit. Mit diesen Voraussetzungen passt er perfekt zu unserer Philosophie“, kommentiert FCK-Sportdirektor Markus Schupp die Vertragsunterzeichnung.

Pollersbeck wechselte zur Saison 2013/14 von der zweiten Mannschaft von Wacker Burghausen an den Betzenberg und schaffte zur aktuellen Spielzeit 2014/15 den Sprung in den Profikader. Für die U23 der Roten Teufel stand der 1,95 Meter große Julian Pollersbeck bislang in 20 Spielen zwischen den Pfosten.