Vor dem Zweitliga-Auswärtsspiel beim FC Hansa Rostock am Samstag (13 Uhr) bangt der SC Rot-Weiß Oberhausen um den Einsatz von Abwehrspieler Timo Uster (Knieverletzung) und Mittelfeldspieler Oliver Petersch (Bänderverletzung im Sprunggelenk).

"Ob die beiden einsatzfähig sind, wird sich erst kurzfristig entscheiden, möglicherweise sogar erst am Samstagmorgen", so RWO-Trainer Jürgen Luginger.

Tullberg vor der Unterschrift

Probespieler Mike Tullberg weilte am Donnerstag bei der sportmedizinischen Untersuchung bei Mannschaftsarzt Dr. Noel Stais im St. Marienkrankenhaus in Gelsenkirchen-Buer.

"Zwischen dem abgebenden Verein Reggina Calcio und uns glühen die Drähte. Mike hat dort noch zwei Jahre Vertrag und wartet auf die Auflösung", so Rot-Weiß Oberhausens Sportlicher Leiter Hans-Günter Bruns über den dänischen Stürmer: "Wir haben ihn untersuchen lassen, weil wir gerüstet sein wollen, wenn es soweit ist."

Die Wechselfrist endet am nächsten Montag, 31. August, um 12 Uhr.