Der nigerianische Abwehrspieler Darlington Omodiagbe ist am Dienstag (8. Juli) zu einem ersten Sondierungsgespräch mit Manager Lothar Gans und Trainer Claus-Dieter Wollitz vom VfL Osnabrück zusammen gekommen.

Der 30-jährige hatte in Deutschland bereits für Gütersloh, Hannover und Duisburg gespielt, bevor er von 2002 bis 2007 bei der SpVgg Unterhaching unter Vertrag stand. Zuletzt schnürte er seine Fußallschuhe für den FC Carl Zeiss Jena.

181 Zweitliga-Spiele

Darlington Omodiagbe hat 181 Zweitliga- und 30 Regionalligaeinsätze absolviert und nutzte das Gespräch in Osnabrück auch zu einem Besuch seiner alten Mannschaftskollegen Nico Frommer und Paul Thomik, die er auf dem Trainingsgelände Illoshöhe traf.

Ob es zu einer Verpflichtung Omodiagbes kommt, wird sich noch im Laufe der Woche entscheiden.