Wolfgang Frank ist neuer Cheftrainer beim SV Wehen Wiesbaden. Der 57-Jährige unterschrieb am Freitagvormittag (19. Dezember) einen Vertrag bis zum 30. Juni 2009, der sich bei Klassenerhalt automatisch um ein weiteres Jahr verlängert.

Frank wird bereits das Auftakttraining am 29. Dezember leiten. Der erfahrene Trainer übernimmt damit den Posten des vor zwei Tagen beurlaubten Christian Hock.

"Enorme Erfahrung im Abstiegskampf"

Frank hat als aktiver Spieler 215 Spiele in der Bundesliga bestritten und ist seit 15 Jahren aktiver Trainer, davon allein 10 Jahre in der 2. Bundesliga. Zuletzt trainierte er den Wuppertaler SV in der Regionalliga Nord.

"Wolfgang Frank zeichnet seine enorme Erfahrung im Abstiegskampf aus und dass er mit noch keiner Mannschaft am Ende einer Saison abgestiegen ist", sagt Sportdirektor Uwe Stöver über den neuen Trainer. "Er ist ein Verfechter moderner Spielsysteme und neuen Trainings-Methoden aufgeschlossen. Wir sind davon überzeugt, dass er in unserer Situation der richtige Mann ist."