Duisburg - Zweitligist MSV Duisburg hat seinen Chef-Trainer Oliver Reck und seinen Co-Trainer Uwe Schubert mit sofortiger Wirkung von ihren Aufgaben entbunden.

Diese Entscheidung ist vor dem Hintergrund der in der vergangenen Saison geleisteten Arbeit, als sich Oliver Reck und Uwe Schubert aus ihren damaligen Positionen in einer äußerst schwierigen Situation für den MSV zur Verfügung gestellt haben, sehr schwer gefallen.

Letztlich haben beide den MSV in der vergangenen Saison erfolgreich zum Klassenerhalt geführt, konnten in der laufenden Saison aber leider an diese Erfolge nicht mehr anknüpfen.

Das Training wird zunächst interimistisch von Sportdirektor Ivica Grlic geleitet; eine Entscheidung über die Nachfolge auf der Trainer-Position wird bis zum Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern fallen. Gespräche mit einem potenziellen Nachfolger wurden bereits aufgenommen.