Ingolstadt - Der dienstälteste Akteur im Profiteam des FC Ingolstadt 04 bleibt weiterhin an Bord: Moritz Hartmann hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert und läuft damit mindestens bis Sommer 2017 für die Schanzer auf.
 
Der 28-Jährige am Tag seiner Unterschrift: "Ich fühle mich sehr wohl hier in Ingolstadt und es ist schon etwas Besonderes, seit sechs Jahren Teil dieses Vereins zu sein. Ich bin hier schon lange dabei, erlebe die stetige Weiterentwicklung Jahr für Jahr mit. Nach dem Aufstieg in die 2. Bundesliga 2010 waren es zeitweise sehr kraftraubende Jahre bis zur Etablierung, aber die positiven Erlebnisse und vor allem die aktuelle Saison entschädigen für alles. Der FCI ist in dieser Zeit zu meinem Verein geworden."
 
Hartmann war im Sommer 2009 vom 1. FC Köln zum FCI gewechselt. In 156 Partien für die Oberbayern gelangen dem gebürtigen Oberviechtacher 44 Treffer bei 22 Torvorlagen. "Moritz kennt Verein und die Region bestens, ist mit seiner Erfahrung ein wichtiger Teil der Mannschaft. Auf dem Platz lebt er absoluten Einsatzwillen und Leidenschaft vor, wir sind sehr glücklich darüber, weiterhin auf ihn setzen zu können", so Sportdirektor Thomas Linke.