Ingolstadt - Kurz vor Ende der Transferperiode hat sich der FC Ingolstadt 04 noch einmal verstärkt. Der 24-jährige Marvin Matip wechselt vom 1. FC Köln in die Donaustadt.

Bei den Rheinländern stand der Defensivspezialist (22 Einsätze in der U21-Nationalmannschaft) seit 2005 unter Vertrag und kommt mit der Erfahrung von 55 Zweit- und 46-Erstligaspielen zum FCI 04.

Matip will den FCI "mitprägen"

Trainer Michael Wiesinger über den Neuzugang: "Mit Marvin haben wir einen Mann verpflichtet, der uns mit seiner Erfahrung aus der 1. und 2. Liga absolut verstärken wird."

Marvin Matip: "Ich freue mich auf die Aufgabe in Ingolstadt. In Köln hatte ich viereinhalb gute und wichtige Jahre, jetzt habe ich in Ingolstadt eine Mannschaft gefunden, die ich mitprägen kann. Ich will dort eine Führungsrolle übernehmen und mit dem FCI 04 erfolgreich Fußball spielen."