Auch bei den Teams der 2. Bundesliga ist die Vorbereitung in vollem Gange. bundesliga.de hat den Überblick der Testspiele vom Freitag.

SC Olching - TSV 1860 München 1:11

Standesgemäß mit 11:1 (7:1) besiegten die "Löwen" den oberbayerischen Bezirksligisten SC Olching. Erfolgreichster Torschütze der Weiß-Blauen vor 2.800 Zuschauern war Emanuel Biancucchi mit vier Treffern.

In Olching herrschte Volksfeststimmung, und auch die Gastgeber hatten in der 23. Minute ihr Erfolgserlebnis. U23-Verteidiger Jure Colak vertändelte leichtfertig den Ball, SCO-Torjäger Robert Weidel überwand anschließend "Löwen"-Keeper Gabor Kiraly mit einem Flachschuss aus 16 Metern zum zwischenzeitlichen 1:3 (23.). Für die Münchner trafen außerdem Kushtrim Lushtaku (2), Weidel, Manuel Schäffler, Moritz Leizner (2) und Markus Ziereis.

Stadtauswahl Norden-Norddeich - VfL Bochum 0:3

In einer Partie der vergebenen Möglichkeiten ist dem VfL lediglich ein 3:0-Sieg gegen eine Stadtauswahl aus Norden-Norddeich gelungen. Den Spielern von Trainer Friedhelm Funkel waren die kräftezehrenden Einheiten der letzten Tage deutlich anzumerken, ließen sie doch reihenweise beste Chancen liegen. Giovanni Federico (21.), Marc Rzatkowski (44.) und Mirkan Aydin (69.) erzielten die drei Treffer der Partie.

SpVgg Erkenschwick - Fortuna Düsseldorf 2:7

In einem über weite Phasen ansehnlichen Testspiel besiegten die Profis der Fortuna am Freitagabend den Fünftligisten SpVgg Erkenschwick mit 7:2. Sandor Torghelle und Thiago Rockenbach schnürten ein "Doppelpack", die weiteren Treffer für die Fortunen erzielten Oliver Fink und Ranisav Jovanovic sowie ein Spieler der Gastgeber per Eigentor. Düsseldorfs Trainer Norbert Meier setzte in Tim Balkestein und Dmitri Lentsevich zwei Testspieler ein, Thomas Bröker feierte außerdem sein Debüt im Fortuna-Trikot.

VfR Neuburg - FC Augsburg 0:5

Einen Tag vor dem Ende des Trainingslagers in Bad Gögging absolvierte der FC Augsburg ein Testspiel beim VfR Neuburg an der Donau. Das Team von Trainer Jos Luhukay siegte dabei nach einer torlosen ersten Hälfte 5:0. Die Treffer für den FCA erzielten Top-Stürmer Michael Thurk, Thomas Rodolph, Edmond Kapllani (2) und Roland Benschneider.

ASV Hollfeld - SpVgg Greuther Fürth 0:6

Das "Kleeblatt" bleibt in der Vorbereitung weiter ungeschlagen. Beim Landesligisten ASV Hollfeld gewann die SpVgg mit 6:0 (3:0). Stefan Vogler mit einem "Doppelpack" und Kingsley Onuegbu trafen vor dem Pausenpfiff, Sami Allagui, Dani Schahin und Bernd Nehrig waren in der 2. Halbzeit erfolgreich.