Nach der Diagnose des geschädigten Außenbandes im linken Knöchel hat Mittelfeldspieler Erwin Koen am Dienstag das Trainingslager des SV Wehen Wiesbaden verlassen.

Er unterzieht sich am Donnerstag in Straubing bei Professor Heinz-Jürgen Eichhorn der notwendigen Operation.

Sechs bis acht Wochen

So diese erfolgreich verläuft, könnte er nach sechs bis acht Wochen Pause wieder mit dem Reha-Training beginnen.