Braunschweig - Benjamin Kessel hat sich am Dienstag im Vormittagstraining einen Nasenbeinbruch zugezogen.

Der Abwehrspieler von Eintracht Braunschweig muss sich jedoch keiner Operation unterziehen, sondern erhält eine Spezial-Maske. Ob er im Spiel gegen RB Leipzig am kommenden Samstag einsatzfähig sein wird, ist derzeit noch unklar.