Ein Tor von Dominik Stroh-Engel würde die Fortsetzung von Dirk Schusters guter Serie gegen Nürnberg wahrscheinlicher machen
Ein Tor von Dominik Stroh-Engel würde die Fortsetzung von Dirk Schusters guter Serie gegen Nürnberg wahrscheinlicher machen
2. Bundesliga

Im Spotlight: Der 28. Spieltag

Köln - Langsam aber sicher kristallisieren sich in der 2. Bundesliga die endgültigen Kandidaten für Auf- uns Abstieg heraus. Am 28. Spieltag können die Teams wieder wichtige Schritte in Richtung ihrer Ziele machen. bundesliga.de zeigt ihnen fünf Spotlights, auf die Sie am Wochenende einen besonderen Blick haben sollten.

1.Schuster gegen die Serie

5. Lästige Fortuna

Endlich wieder gegen den 1. FC Union Berlin. Die Anhänger des VfR Aalen können mit großem Optimismus auf das Spiel der Aalener in Berlin blicken (Sonntag, ab 13.15 Uhr im Liveticker). Denn Eisern Union ist so etwas wie der Lieblingsgegner der Mannen von der Ostalb. Gegen kein Team feierte der VfR in der 2. Bundesliga mehr Siege als gegen die Hauptstädter.

Aalen schoss gegen Union Berlin auch seine meisten Tore in der 2. Bundesliga. In der Hinrunde konnte der Hauptstadt-Club mit 2:1 gewinnen. Die Aalener werden aber alles daran setzen, ihre Bilanz bei Union weiter zu verbessern und wichtige Punkte gegen den Abstieg zu ergattern.

- © imago