Am heutigen Donnerstag (31. Juli) wurde Salvatore Gambino am rechten Kniegelenk operiert. Der Neuzugang der TuS Koblenz hatte sich die Verletzung bei einem Zweikampf im Testspiel gegen Eintracht Trier zugezogen.

Gambino fällt somit voraussichtlich drei Monate aus. Bereits am Mittwoch hatte sioch Martin Forkel verletzt.

Forkel fällt wohl in 2008 komplett aus

Der Rechtsverteidiger zog sich während der Vormittagseinheit einen Riss der rechten Achillessehne zugezogen.

Der 28-Jährige wird in Kürze operiert und fehlt der TuS voraussichtlich während der gesamten Hinrunde.