Peer Kluge stand in dieser Saison 17 Mal in der Startelf der Berliner
Peer Kluge stand in dieser Saison 17 Mal in der Startelf der Berliner
2. Bundesliga

Hertha vorerst ohne Kluge

Berlin - Nach seiner beim 5:1-Sieg beim SSV Jahn Regensburg erlittenen Verletzung unterzog sich Herthas Mittelfeldspieler Peer Kluge am Montagvormittag einer MRT-Untersuchung.

Dabei wurde von Teamarzt Dr. Uli Schleicher ein Außenbandanriß im rechten Knöchel festgestellt, der eine Pause von sieben bis zehn Tagen nach sich zieht.