Der F.C. Hansa Rostock hat Florian Grossert unter Vertrag genommen. Der Abwehrspieler unterschrieb bei den Norddeutschen einen Kontrakt bis zum Jahr 2011.

"Florian hat viel Potenzial. Er hat bei unseren Spielbeobachtungen und im Probetraining einen starken Eindruck hinterlassen. Wir sind der festen Überzeugung, dass er die Qualität unserer Mannschaft steigern wird", sagte Hansa-Manager René Rydlewicz.

Torgefährlicher Verteidiger

"Ich traue mir die 2. Bundesliga zu, auch wenn sie für mich neu ist. Bislang habe ich höchstens in der 3. Liga gespielt. Mein Ziel ist es, mich so schnell wie möglich hier in Rostock hineinzufuchsen", ergänzte Grossert.

Nach Stationen beim Berliner SV 92, SV Babelsberg und, Eintracht Trier stand der 24-Jährige zuletzt beim BFC Türkiyemspor 1978 unter Vertrag. Dort bestritt der Rechts- und Innenverteidiger in der laufenden Saison der Regionalliga Nord 16 Einsätze und schoss dabei acht Tore.