Fortunas letzte Hürde heißt Paderborn: Da müssen Kapitän Andreas Lambertz & Co. nochmal hoch springen
Fortunas letzte Hürde heißt Paderborn: Da müssen Kapitän Andreas Lambertz & Co. nochmal hoch springen
2. Bundesliga

Fortuna will mit "Winterspeck" in die Pause

München - Am Freitagabend könnte die Spitze der 2. Bundesliga nochmal durcheinander gewürfelt werden, bevor es in die Winterpause geht. Gleich vier der ersten sechs Teams der Tabelle treten gegeneinander an - Fortuna Düsseldorf steht im Topspiel dem Überraschungsteam aus Paderborn gegenüber. Die Herbstmeisterschaft hat die Fortuna schon in der Tasche. Jetzt gilt es für die Düsseldorfer, den Drei-Punkte-Vorsprung über den Winter zu retten.

Auch der Tabellendritte Greuther Fürth rechnet sich im Aufstiegsrennen noch etwas aus - und muss jetzt gegen den Führenden der Formtabelle, Union Berlin, ran. Im Abstiegskampf kreuzen Aue und Ingolstadt die Klingen (alle Spiele ab 17:45 Uhr im Live-Ticker/Liga-Radio).