Der FC Würzburger Kickers holt Martin Hasek - © via www.imago-images.de/imago images / CTK Photo
Der FC Würzburger Kickers holt Martin Hasek - © via www.imago-images.de/imago images / CTK Photo
2. Bundesliga

Der FC Würzburger Kickers holt Martin Hasek - Sane geht

Der FC Würzburger Kickers hat den 25-jährigen Offensivspieler Martin Hašek verpflichtet. Der ehemalige tschechische U-Nationalspieler war zuletzt vereinslos, zuvor spielte er bei Sparta Prag.

Hašek absolvierte 89 Spiele (14 Tore) in der ersten tschechischen Liga, weitere 33 Spiele in der zweiten Liga. Sowohl bei Bohemians Prag wie auch bei Sparta Prag zählte er zu den Leistungsträgern, absolvierte auch zwei Europa League-Qualifikationsspiele. Ausgebildet wurde Hašek bei seinem Heimatverein Slovan Liberec, ehe er ab 2006 in die Jugendabteilung von Sparta Prag wechselte.

„Ich kann es kaum erwarten, dass es endlich losgeht. Ich will mich in Würzburg durchsetzen und mit den Kickers den Klassenerhalt schaffen“, hat sich Hašek zum Ziel gesetzt. „Ich bin gespannt, was mich hier in Deutschland erwartet, da es meine erste Station im Ausland ist.“ Martin Hašek wird bei den Rothosen mit der Rückennummer 35 auflaufen und ist ab sofort spielberechtigt.

Zudem Saliou Sané schließt sich bis zum Saisonende dem 1. FC Magdeburg an. Der Angreifer, der im vergangenen Winter vom Karlsruher SC an den Dallenberg gewechselt war, wird ab sofort an den Drittligisten verliehen.

Quelle: wuerzburger-kickers.de