Thorsten Fink stieg im vergangenen Jahr mit dem FCI in die 2. Bundesliga auf
Thorsten Fink stieg im vergangenen Jahr mit dem FCI in die 2. Bundesliga auf
2. Bundesliga

Ende der Fink-Ära

Der FC Ingolstadt 04 hat Chef-Trainer Thorsten Fink mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Die Entscheidung fiel im Aufsichtsrat des FC Ingolstadt 04 und wurde in einem persönlichen Gespräch dem Trainer mitgeteilt. Die Vereinsführung reagiert damit auf die sportliche Entwicklung der Mannschaft in den letzten Wochen.

Der FC Ingolstadt konnte in der Rückrunde noch keinen Sieg einfahren und steht derzeit auf einem direkten Abstiegsplatz der 2. Bundesliga.