Glück für Björn Brunnemann und Jan-Philip Kalla vom FC St. Pauli. Das Duo kann noch in dieser Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Brunnemann hatte sich im Testspiel beim SC Lüchow eine Sprunggelenks-Verletzung zugezogen. Die Untersuchung ergab eine Prellung des Knochens in diesem Bereich. Kalla hat ebenfalls eine Prellung davongetragen - allerdings in der Schulter.

Weitere Tests stehen fest

Alle weiteren Testspiele im Trainingslager in der Schweiz stehen jetzt auch fest: 22. Juli, 19:30 Uhr beim FC Schaffhausen, 25. Juli, 18:30 Uhr in St. Gallen gegen Maccabi Netanya und am 27. Juli, 18 Uhr beim FC Radolfzell (Landesliga).