Suurhusen - Auf der Rückreise aus dem Trainingslager auf Langeoog machte der Fortuna-Tross noch halt im ostfriesischen Suurhusen für das zweite Testspiel der laufenden Vorbereitung. Gegen den Bezirksligisten traf Golley dreifach.

Im Anschluss ging es für die Mannschaft, die seit Mittwoch im Norden Deutschlands unterwegs ist, wieder zurück nach Düsseldorf.

Trotz des am Ende klaren Spielausgangs, haben sich die Ostfriesen gut geschlagen. In der ersten Halbzeit sorgte Concordia-Stürmer David Davids sogar für die kurzzeitige 1:0-Führung. Auch nach den ersten Gegentoren hat der Bezirksligist nicht aufgegeben und hielt gut dagegen. Der Fortuna waren phasenweise die fünf intensiven Trainingstage auf Langeoog anzumerken.

Der Fortuna-Tross wird nach dem fünftägigen Trainingslager auf Langeoog am Montag zunächst eine Tag frei machen und dann am Dienstagnachmittag erstmalig gemeinsam in Düsseldorf trainieren.

1. Halbzeit: Unnerstall - Weber, Soares, Bomheuer, Schmitz - Lambertz, Bellinghausen, Pohjanpalo, Erat, Benschop - Golley

2. Halbzeit: Heller - Schauerte, Avevor, Bodzek, Schmidtgal - Gartner, Erat, Pohjanpalo, Golley, Gianniotas - Hoffer

Tore:

1:0 Davids

1:1 Bellinghausen

1:2 Benschop

1:3 Benschop

1:4 Pohjanpalo

1:5 Hoffer

1:6 Pohjanpalo

1:7 Golley

1:8 Erat

1:9 Hoffer

1:10 Golley

1:11 Bodzek

1:12 Golley