Der MSV Duisburg zeigte in der Partie gegen Union Berlin die von Trainer Peter Neururer geforderte Leistungssteigerung. Als zusätzliche "Belohnung" zu den drei Punkten gab's gleich drei Berufungen in die Top-Elf des 8. Spieltags für die "Zebras".

Den höchsten Opta-Index-Wert der Elf weist MSV-Stürmer Sören Larsen auf. Der dänische Nationalspieler erzielte beim 3:1 gegen Union alle drei Tore der "Zebras" und bringt seine Teamkollegen Olivier Veigneau und Christian Tiffert mit ins Team.

Das Tor der Top-Elf hütet Dennis Eilhoff von Spitzenreiter Arminia Bielefeld, der zuletzt vier Mal in Folge seinen Kasten sauber hielt. Aachen, das am Wochende 1:1 gegen Cottbus spielte, stellt mit Benjamin Auer und Cristian Fiel zwei Akteure.

In der unten stehenden Grafik sehen Sie die taktische Formation der Top-Elf des 8. Spieltags.