Eintracht Braunschweig empfängt am Sonntag Arminia Bielefeld. - © © imago / Hübner
Eintracht Braunschweig empfängt am Sonntag Arminia Bielefeld. - © © imago / Hübner
2. Bundesliga

Vorschau: Der Sonntag in der 2. Bundesliga

Köln - Eintracht Braunschweig kann am Sonntag mit einem Sieg gegen Arminia Bielefeld im Kampf um die Tabellenspitze vorlegen. Im Duell der Tabellennachbarn aus Sandhausen und Würzburg geht es um den Anschluss an die Spitzengruppe und der FC St. Pauli muss dringen bei Greuther Fürth punkten.

Eintracht Braunschweig - DSC Arminia Bielefeld

Eintracht Braunschweig kann sich mit einem Sieg gegen Arminia Bielefeld die Tabellenführung zurückerobern, zumindest bis am Montag der VfB Stuttgart spielt. "Wir haben uns die drei Punkte im letzten Heimspiel der Hinrunde fest vorgenommen", sagte Trainer Torsten Lieberknecht und fügte hinzu: "Da kommt sicherlich kein Kanonenfutter zu uns. Vielmehr haben die Bielefelder in den vergangenen drei Spielen einen Aufwärtstrend gezeigt."

Bei der Arminia wechselten sich Sieg und Niederlage zuletzt regelmäßig ab, die Mannschaft von Jürgen Kramny steht auf Platz 15 und möchte sich Luft nach unten verschaffen. "Sie haben pfeilschnelle Spieler auf den Außenbahnen, da wird uns sicher alles abverlangt", so Kramny über den Gegner.

Alle Infos zu #EBSDSC im Matchcenter

- © imago / Zink