Der SV Wehen Wiesbaden hat heute den zweiten Transfer in der Winterpause perfekt gemacht.

Innenverteidiger Fabian Schönheim wechselt mit sofortiger Wirkung vom Ligakonkurrenten 1. FC Kaiserslautern zum SVWW.

Der zehnfache U21-Nationalspieler hat einen Vertrag für die Rückrunde 08/09 beim SVWW unterschrieben, über die Modalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

"Wichtige Personalie"

Der 21jährige fast zwei Meter große Verteidiger kommt auf 47 Einsätze in der 1. und 2. Bundesliga, in denen er zwei Tore erzielen konnte.

Schönheim wird noch am Montag in das SVWW-Wintertrainingslager nach Belek nachreisen. "Die Verpflichtung von Fabian Schönheim ist für mich und den SVWW eine wichtige Personalie, deshalb bin ich sehr froh, dass es geklappt hat", freut sich Cheftrainer Wolfgang Frank über die Verstärkung.

"Schnell integrieren"

Frank weiter: "Mit ihm wollen wir unsere Defensive weiter stabilisieren. Hier in Belek haben wir außerdem die Möglichkeit, ihn schnell in die Mannschaft zu integrieren."