Drei Mal trafen die Düsseldorfer im Hinspiel gegen Bochum - © imago / Eibner
Drei Mal trafen die Düsseldorfer im Hinspiel gegen Bochum - © imago / Eibner
2. Bundesliga

Vorschau: Der Freitag in der 2. Bundesliga

Köln - Zum Auftakt des 23. Spieltags der 2. Bundesliga kommt es zum West-Duell: Der VfL Bochum empfängt Düsseldorf. Union Berlin könnte gegen Würzburg vorläufig den zweiten Tabellenplatz erobern und Kaiserslautern will mit einem Auswärtserfolg in Dresden weiter Boden gut machen im Kampf um den Klassenerhalt. Spannung ist also am Freitag garantiert.

VfL Bochum - Fortuna Düsseldorf

>>> Jetzt beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager mitmachen

>>> Die Partien des Freitags gibt's ab 18.15 Uhr hier in unserem Liveticker

Bochum und Düsseldorf befinden sich derzeit im sogenannten Niemandsland der Tabelle. Mit 29 (VfL) und 27 (Fortuna) Punkten stehen die beiden Clubs derzeit auf Platz zehn bzw. zwölf der Tabelle. Ein Sieg würde beiden Mannschaften also gut tun.

Der VfL Bochum möchte im West-Duell unbedingt seine kleine Serie fortsetzen. Zuletzt gab es zwei Siege in Folge - die ersten beiden im Jahr 2017 -, was bereits ein Novum für die Mannschaft von Gertjan Verbeek in dieser Saison war. Am Freitagabend soll der dritte hinzukommen. Und die Bochumer haben ganz gute Karten, schließlich haben sie noch kein Spiel vor eigenem Publikum verloren (5 Siege, 5 Remis). Und nach der 0:3-Niederlage im Hinspiel hat der VfL auch noch etwas gut zu machen.

Anfang der Woche konnte sich Fortuna Düsseldorf noch beim Rosenmontagszug ein wenig ablenken, jetzt geht der Ligaalltag weiter. Und der ist für die 95er aktuell ganz schön trist. Zwar hat Düsseldorf mit dem Abstieg in dieser Saison nichts zu tun, doch wartet die Mannschaft von Friedhelm Funkel inzwischen seit neun Spielen auf einen Sieg.

>>> Alle Infos zu #BOCF95 im Matchcenter

1. FC Union Berlin - FC Würzburger Kickers