Tayfun Korkut trifft im Eröffnungsspiel mit dem 1. FC Kaiserslautern auf seinen Ex-Verein Hannover 96
Tayfun Korkut trifft im Eröffnungsspiel mit dem 1. FC Kaiserslautern auf seinen Ex-Verein Hannover 96
2. Bundesliga

Das sind die Topspiele der Hinrunde in der 2. Bundesliga

Köln - Der Spielplan für die 2. Bundesliga zur Saison 2016/17 ist raus. Im Eröffnungsspiel am 5. August tritt Hannover 96 beim 1. FC Kaiserslautern an. Es ist eines von zehn Hinrunden-Höhepunkten, die bundesliga.de für Sie zusammengestellt hat.

1. Spieltag: 1. FC Kaiserslautern - Hannover 96

>>> Die Spielpläne der Bundesliga und der 2. Bundesliga zum Download

Freitagabend, Flutlicht: Zwei Traditionsmannschaften eröffnen am Freitag, 5. August, um 20.30 Uhr die Saison. Für die Niedersachsen ist es das erste Spiel in der 2. Bundesliga nach 14 Jahren. Dabei kommt es zum einem Wiedersehen mit keinem Geringeren als Tayfun Korkut. Der 42-Jährige war April 2015 für Hannover verantwortlich, wurde dann nach 13 sieglosen Spielen entlassen. Seit dieser Saison coacht er die "Roten Teufel".

1. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC St. Pauli

Die stets ambitionierten Kiez-Kicker starten mit einem Auswärtsspiel - und was für eines: "Das ist genau der richtige Start! Ich hab’s lieber, wenn man direkt mit einem Kracherspiel in die Saison geht, damit man nicht in irgendeinen falschen Modus verfällt", freut sich Lasse Sobiech (FC St. Pauli) über den Knallerauftakt zwischen zwei ambitionierten Traditionsteams.

2. Spieltag: Würzburger Kickers - Kaiserslautern

Ein besonderes Highlight für Neuling Würzburger Kickers: Der Aufsteiger aus Franken empfängt gleich im ersten Heimspiel in Deutschlands zweithöchster Spielklasse die "Roten Teufel". Wie wird die Debütanten-Elf auftreten? Eine Frage, die Spannung verspricht. Mindestens ebenso interessant zu beobachten, wie sich der FCK mit Trainer Tayfun Kokut schlägt.

- © imago
- © imago
- © gettyimages / Dennis Grombkowski/Bongarts