Angreifer Matias Esteban Cenci wechselt mit sofortiger Wirkung vom FSV Frankfurt zum Drittligisten SV Sandhausen. Die Vertragsauflösung erfolgte in beiderseitigem Einvernehmen.

Cenci erzielte in der laufenden Saison in 16 Spielen vier Tore. In 85 Pflichtspielen für die Hessen in Regionalliga, 2. Bundesliga und DFB-Pokal war der Argentinier insgesamt 29 Mal erfolgreich.

Der 31-Jährige, der im Sommer 2007 vom SV Wehen Wiesbaden gekommen war, fungierte in dieser und der vergangenen Saison als Vize-Kapitän des FSV Frankfurt.