Dresden - Dynamo Dresden hat im Aufstiegskampf der 2. Bundesliga einen womöglich entscheidenden Rückschlag erlitten. Im Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf kamen die Sachsen am 29. Spieltag nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus.

>>> Hol dir jetzt die offizielle Bundesliga App!

Das Spiel in Kürze

Damit liegt Dynamo acht Punkte hinter Platz drei zurück. Fortuna muss derweil mit nur zwei Zählern aus den vergangenen vier Spielen verstärkt nach unten schauen.

Vor 29.297 Zuschauern brachte Christian Gartner (17.) die über weite Strecken das Spiel bestimmenden Gäste in Führung, Stefan Kutschke (77.) glich mit seinem 16. Saisontor aus und liegt in der Torjägerliste nur noch einen Treffer hinter dem führenden Stuttgarter Simon Terodde zurück.

>>> Alle Infos zu #SGDF95 im Matchcenter

Die Highlights im Spielfilm

  • 9. Minute: Dicke Chance
    Fink erobert am gegnerischen Strafraum den Ball gegen Müller und passt zum völlig freien Hennings. Der schafft es allein vor Schwäbe nicht, den Ball im Tor unterzubringen. Dresdens Keeper pariert stark.

  • 17. Minute: TOOOR für Düsseldorf!
    Das hatte sich abgezeichnet. Schmitz passt von links und in der Mitte grätscht ein Verteidiger am Ball vorbei. Gartner hat Platz und trifft mit Hilfe des linken Innenpfostens zum 1:0 ins Netz.

  • 24. Minute: Kutschke!
    Plötzlich die erste Großchance für Dresden: Ein Pass von Gogia wird von Schauerte direkt in den Lauf von Kutschke abgefälscht. Aber auch Düsseldorf hat einen guten Keeper. Rensing kommt raus und pariert den Schuss des Dynamo-Stürmers.

  • 42. Minute: Fast das 2:0
    Kaum zu glauben, dass der Ball nicht rein ging: Schmitz passt von links flach in die Mitte und Fink schafft es tatsächlich, aus fünf Metern die Latte des leeren Tores zu treffen.

  • 51. Minute: Hennings drüber
    Starker Pass in den Lauf von Hennings, der links im Strafraum Platz hat und abziehen kann. Der Stürmer hat heute allerdings kein Glück im Abschluss, daher fliegt der Ball einen Meter über den Kasten.

  • 66. Minute: Fahrlässig
    Was Düsseldorf an Chancen liegen lässt, ist absolut fahrlässig. Jetzt schießt der gerade eingewechselte Sobottka aus 16 Metern drüber, obwohl noch ein Mitspieler mitgelaufen war.

  • 77. Minute: TOOOR für Dresden!
    Kutschke wird über rechts geschickt und haut den Ball ins kurze Eck. Rensing ist dran, aber kann nicht abwehren.

>>> Aufstellungen und Statistiken zu #SGDF95 im Liveticker

Top-Tweet