Köln - In der Hinrunde konnte Dynamo Dresden nach einem 0:2-Rückstand das verloren geglaubte Spiel gegen Eintracht Braunschweig noch mit 3:2 gewinnen und hofft auf den zweiten Sieg gegen die Niedersachsen in dieser Saison. Die letzte Chance noch einmal im Aufstiegsrennen mitzumischen?

Hol Dir jetzt die offizielle Bundesliga APP!

  • In der Hinrunde gewann Dynamo mit 3:2 (nach 0:2-Rückstand) – zwei Siege in einer Saison schafften die Dresdner noch nie gegen Braunschweig.

  • Quirin Moll kam im letzten Sommer von Dresden nach Braunschweig, bestritt in den vergangenen beiden Spielzeiten 57 Drittligaspiele für die Sachsen – in der Hinrunde verpasste er das Duell gegen Dynamo aufgrund einer Gelb-Sperre.

  • Domi Kumbela erzielte in seinen letzten vier Zweitligaspielen gegen Dresden jeweils ein Tor (alle für Braunschweig).

  • Stefan Kutschke erzielte in der Hinrunde alle drei Tore beim Sieg gegen die Eintracht, ihm gelang zwischen 69. und 81. Minute ein lupenreiner Hattrick.

>>> Alle Infos zu #EBSSGD im Matchcenter