Hannover - Hannover 96 hat für mindestens 24 Stunden die Tabellenführung in der 2. Bundesliga übernommen. Der Bundesliga-Absteiger gewann unter dem neuen Trainer André Breitenreiter auch das zweite Spiel gegen den 1. FC Nürnberg mit 1:0 (0:0) und zog zum Auftakt des 27. Spieltags am vorherigen Spitzentrio VfB Stuttgart, Eintracht Braunschweig und Union Berlin vorbei.

Hol Dir jetzt die offizielle Bundesliga APP!

Das Spiel in Kürze

Der österreichische Nationalspieler Martin Harnik erzielte in der 47. Minute vor 34.000 Zuschauern in der HDI-Arena das Tor des Tages. Damit hat 96 im engen Aufstiegskampf zunächst ein Zwei-Punkte-Polster auf seine Rivalen, die allesamt am Mittwochabend spielen.

>>> Alle Infos zu #H96FCNim Matchcenter

© gettyimages / Stuart Franklin

Die Highlights im Spielfilm

  • 1. Minute: Gleich die Großchance!
    Füllkrug wird gleich mal steil geschickt, bedient Martin Harnik rechts im Strafraum, der aus etwas spitzem Winkel an Schäfer scheitert.

  • 14. Minute: Albornoz!
    Nächste gute Chance für die Hausherren: Miiko Albornoz zieht zentral aus gut 20 Metern ab, verfehlt das Tor nur knapp um einen Meter. Rechts vorbei!

  • 47. Minute: TOOR: Harnik mit dem 1:0
    Nach einem schnellen Einwurf von Klaus flankt Füllkrug von rechts, Martin Harnik hämmert aus zwölf Metern ansatzlos drauf und versenkt den Ball links im Eck. Sein 14. Saisontor!

  • 75. Minute: Knapp drüber!
    Dajkpa mit einer herrlichen Flanke auf Miso Brecko, der den Ball links im Strafraum volley nimmt. Kanpp drüber. Beste Nürnberger Chance!

  • 79. Minute: Die Hundertprozentige!
    Niclas Füllkrug läuft alleine aufs Tor, umkurvt Schäfer, dann wird der Winkel aber zu spitz. Sein Querpass auf den freien Prib ist dann aber zu stark. Der muss einfach rein.

  • 83. Minute: Maier mit der Chance!
    Harnik legt rechts im Strafraum ab auf Sebastian Maier, der aus elf Metern abzieht und das Tor um einen Meter verfehlt!

Top-Tweet