Mittelfeldspieler Delron Buckley wird das Pokalspiel des 1. FSV Mainz 05 gegen Bayer Leverkusen am Dienstag verpassen.

Der Südafrikaner, der nach einem Zusammenprall in der Partie am vergangenen Freitag gegen RW Ahlen vom Platz getragen werden musste, hat sich eine Gehirnerschütterung zugezogen und soll drei Tage nicht mit vollem Körpereinsatz trainieren.

Zur Beobachtung ins Krankenhaus

Unmittelbar nach der Partie zeigte Buckley erhebliche Erinnerungslücken und blieb dann zur Beobachtung einen Tag im Krankenhaus.