Braunschweig - Eintracht Braunschweig hat die Verträge der beiden Nachwuchshoffnungen Julius Düker (19) und Maximilian Sauer (20) vorzeitig verlängert. Verteidiger Sauer unterschreibt bis 2018, Angreifer Düker erhält einen Kontrakt bis 2017 mit einer leistungsbezogenen Option. Das gab der Tabellenfünfte am Donnerstag bekannt.

"Ich bin mir sicher, dass wir in Zukunft noch viel Freude an den beiden Spielern haben werden", sagte Löwen-Sportchef Marc Arnold. Sowohl Sauer als auch Düker gaben in dieser Saison für Braunschweig ihr Debüt in der 2. Bundesliga.