Die Befürchtung, dass Abwehrspieler Andreas Biermann vom FC St. Pauli wohl länger ausfallen wird, hat sich leider bestätigt.

Der Defensivspezialist zog sich im Trainingslager der Hamburger einen Meniskuseinriss zu und wird am kommenden Montag von den Teamärzten Dr. Lütten und Dr. Holz operiert. Er wird der Mannschaft voraussichtlich mindestens sechs Wochen fehlen.