Nach zwei trainingsfreien Tagen im Anschluss an die Testbegegnung gegen Hannover 96 (0:1) hat Arminia Bielefelds Trainer Thomas Gerstner am Dienstag mit zwei Einheiten den Vorbereitungsschlusspurt eingeläutet.

Während es am Morgen auf dem vom Schnee befreiten Kunstrasenplatz voll zur Sache ging, war für den Nachmittag eine Einheit mit überwiegend taktischem Inhalt angesetzt.

Kader fast wieder komplett

In deren Genuss kamen auch Oliver Kirch, der nach seiner langwierigen Innenbandverletzung erstmals wieder komplett am Mannschaftstraining teilnahm, und Michael Lamey, der zuletzt wegen eines Infekts kürzer treten musste.

Nachdem Radim Kucera und Zlatko Janjic bereits Ende letzter Woche ins Training zurückgekehrt waren, kann Gerstner mit Ausnahme von Chris Katongo (Afrika-Cup) und Maik Rodenberg (Kreuzbandriss) aktuell wieder auf den kompletten DSC-Kader zurückgreifen.