Aue - Die Abwehrspieler Kevin Schlitte, Tobias Nickenig und Dominic Rau beenden ihre Verträge beim FC Erzgebirge Aue fristgemäß Ende Juni 2014.

"Wir möchten allen drei Spielern für ihr Engagement bei uns in Aue danken. Für die Zukunft wünschen wir ihnen alles Gute", sagte Sportvorstand Jens Stopp. 

"Ich kann mich den Worten unseres Sportvorstandes nur anschließen. Kevin Schlitte und Dominic Rau haben sich gestern auf St. Pauli nochmal ins Zeug gelegt und mit für einen ordentlichen Saisonabschluss gesorgt", erklärte Veilchen-Trainer Falko Götz.