An der Alten Försterei gingen die Eisernen zumeist als Sieger gegen St. Pauli vom Platz - © © imago / Rudel
An der Alten Försterei gingen die Eisernen zumeist als Sieger gegen St. Pauli vom Platz - © © imago / Rudel
2. Bundesliga

Union setzt gegen St. Pauli auf seine starke Heimbilanz

Köln - Der 1. FC Union Berlin verlor nur eines der sieben Zweitliga-Heimspiele gegen den FC St. Pauli. Am 28. Oktober 2011 gab es ein 0:2. Fünf Spiele gewannen die Eisernen, einmal trennten sich die Clubs mit einem Remis.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga-Tippspiel

    Vergangene Saison lieferten sich beide Teams einen packenden Schlagabtausch an der Alten Försterei mit wechselnden Führungen. Benjamin Kessel erzielte in der Nachspielzeit den 3:3-Endstand.

    Dennis Daube wechselte 2015 nach zehn Jahren und 97 Zweitligaspielen (vier Tore) beim Kiezklub zu Union.

    Daniel Buballa verlor in der 2. Bundesliga noch nie gegen Union (drei Siege, drei Remis mit Aalen und St. Pauli).