Köln - Diese beiden Clubs kann nichts trennen: Fortuna Düsseldorf und die SpVgg. Greuther Fürth spielen bereits seit Sommer 2009 in der gleichen Liga, 2012 stiegen beide gemeinsam in die Bundesliga auf und 2013 wieder zusammen ab.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga-Tippspiel  

  • Greuther Fürth gewann drei der letzten fünf Duelle gegen Düsseldorf, allerdings immer in Heimspielen.  

  • Bei der Fortuna haben die Franken noch nie gewonnen: In der Bundesliga und der 2. Bundesliga gab es in Düsseldorf drei Unentschieden und sechs Niederlagen.

  • In den letzten sieben Duellen beider Teams gewann nie die Auswärtsmannschaft; der letzte Gästeerfolg gelang Düsseldorf im September 2012 in der Bundesliga (2:0 in Fürth)

  • Veton Berisha schnürte seinen einzigen Doppelpack für Greuther Fürth gegen Düsseldorf; beim 3:1-Sieg im April 2016 war er sogar an allen drei Treffern beteiligt.

  • Mathis Bolly wechselte vor dieser Saison aus Düsseldorf nach Fürth und auch Sercan Sararer kehrte von der Fortuna zur Spielvereinigung zurück. Mit Sebastian Heidinger hat ein dritter Fürther eine Düsseldorfer Vergangenheit.