Berlin - Der 1. FC Union Berlin gewann beide bsiherigen Heimspiele gegen den 1. FC Heidenheim (1:0 und 3:1).

>>> Hol dir jetzt die offizielle Bundesliga App!

  • Beide Vereine trennten sich noch nie unentschieden (drei Union- und zwei FCH-Siege in der 2. Bundesliga, ein FCH-Sieg im Pokal).

  • Das 0:3 im Hinspiel in Heidenheim war Unions höchste Niederlage dieser Saison, somit auch die höchste unter Jens Keller.

  • Drei der sieben Heidenheimer Zweitligatreffer gegen Union gehen auf das Konto von Marc Schnatterer, der auch für das einzige FCH-Tor im Stadion An der Alten Försterei verantwortlich zeichnete (bei der 1:3-Niederlage im Februar 2015).

>>> Alle Infos zu #FCUFCH im Matchcenter