Braunschweig - Spitzenreiter VfB Stuttgart hat seinen Erfolgsweg in der 2. Bundesliga fortgesetzt. Nach fünf Siegen in Folge kam der Bundesliga-Absteiger zu einem nicht unverdienten 1:1 (1:1) beim Herbstmeister Eintracht Braunschweig.

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager

Das Spiel in Kürze

Dabei mussten die Schwaben vor 23.000 Zuschauern im fast ausverkauften Eintracht-Stadion ab der 41. Minute mit neun Feldspielern auskommen. Innenverteidiger Marcin Kaminski sah wegen wiederholten Foulspiels Gelb-Rot.

Die schnelle Führung der Gäste in der dritten Minute durch Carlos Mane, der einen Stockfehler von Ken Reichel ausnutzte, glichen die Niedersachsen in der 42. Minute aus. Reichel machte seinen Patzer mit einem sicher verwandelten Foulelfmeter wieder wett. Zuvor hatte VfB-Torhüter Mitchell Langerak einen Strafstoß von Mirko Boland (32.) bravourös pariert.

>>> Alle Infos zu #EBSVFB im Matchcenter

Die Highlights im Spielfilm

  • 3. Minute: TOOOR für Stuttgart!
    Reichel mit dem Fehlpass in den Lauf von Mane, der auf den Torwart zulaufen und problemlos ins kurze Eck zur Führung vollstrecken kann.

  • 33. Minute: Elfmeter für Braunschweig!
    Es gibt den Strafstoß, nachdem Insua Nyman im Strafraum umgestoßen hat. Langerak ahnt die Ecke und lenkt den Versuch von Boland am Tor vorbei.

  • 34. Minute: Wieder Langerak!
    Braunschweig hat Blut geleckt und bekommt gleich die nächste Chance. Der Schuss von Hernandez aus 16 Metern wird zu Nyman gelenkt. Langerak pariert gegen den Stürmer, der alleine vor ihm aufgetaucht ist.

  • 41. Minute: Gelb-Rot für Kaminski!
    Ungeschickt von Kaminski. Er reißt im Strafraum seinen Gegenspieler um, verursacht dadurch den nächsten Elfmeter und fliegt vom Platz.

  • 42. Minute: TOOOR für Braunschweig!
    Diesmal tritt Reichel an und trifft halbhoch ins rechte Eck. Ausgleich!

  • 57. Minute: Vorbei!
    Flanke von rechts durch Ofosu-Ayeh, Langerak klärt mit den Fäusten, aber direkt zu Hernandez. Dessen Volleyschuss fliegt links am Tor vorbei.

  • 78. Minute: Ganz knapp
    Das war fast die Führung für Braunschweig: Kumbela passt von rechts flach in den Strafraum und Langerak schnappt sich den Ball so eben noch vor Abdullahi.

  • 83. Minute: Parade Langerak
    Ofosu-Ayeh schießt aus 16 Metern auf kurze Eck, Langerak fliegt und lenkt den Ball um den Pfosten. Gute Aktion von beiden.

>>> Statistiken und Aufstellungen im Liveticker

Top-Tweet