2. Bundesliga

Union Berlin trifft gegen den VfL Bochum besonders gern

Berlin - Das erste Spiel des neuen Jahres bestreitet der 1. FC Union Berlin gegen den VfL Bochum - ein Gegner, dem die Eisernen gerne Tore einschenken. ​In den letzten elf Spielen gegen Bochum erzielte Union immer mindestens ein Tor.

Das Spiel in Kürze

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

    Bochum gewann in der Hinrunde mit 2:1 – davor hatte es fünfmal in Folge keinen Sieg gegen Union gegeben (zwei Remis, drei Niederlagen).

    Peniel Mlapa erzielte in sieben Zweitligaspielen gegen Union vier Tore, ebenso oft traf Damir Kreilach in sieben Zweitligapartien gegen den VfL.

    ​Tom Weilandt erzielte in der Hinrunde das 2:1-Siegtor für Bochum – seitdem traf er nicht mehr.