München - Der TSV 1860 München und der 1. FC Heidenheim haben sich nach eine intensiven Spiel mit vielen Chancen und vielen Fouls 1:1 getrennt.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

Das Spiel in Kürze

Die Löwen-Führung durch Sascha Mölders (27.) glich FCH-Kapitän Marc Schnatterer (72., Foulelfmeter) aus. Mit 16 Punkten könnte 1860 am Ende des Spieltags noch bis auf Platz 16 zurückfallen. Heidenheim wendete die dritte Auswärtspleite in Folge ab und überwintert mit 29 Punkten als Vierter in Tuchfühlung zu den Aufstiegsplätzen.

>>> Alle Infos zu #M60FCH im Matchcenter

Die Highlights im Spielfilm

27. Min: TOOOR: Mölders trifft
Die lange Freistoßflanke von Levent Aycicek von der linken Seite wird von Jan Mauersberger per Hinterkopf verlängert. Sascha Mölders steht frei im Fünfer und nutzt die Chance per Direktabnahme ins linke Eck. 1:0 für 1860!

39. Min: Schnatterer!
Erste gefähliche Aktion der Heidenheimer: Marc Schnatterer zieht am rechten Strafraum-Eck ab und hämmert das Leder ans Außennetz!

50. Min: Mölders frei vor Müller
Sascha Mölders settt sich im 1-zu-1 hervorragend gegen Beermann durch, läuft dann alleine auf Müller zu, doch der Versuch eines Beinschusses misslingt ihm. Bittere Randnote: Mölders scheint sich dabei an der Leiste verletzt zu haben.

58. Min: Das war knapp
Levent Aycicek zieht aus knapp 30 Metern einfach mal ab. Eigentlich kein Problem für Müller, der die Kugel aber durch die Hände glitschen lässt, sie aber gerade noch vor der Linie sichern kann.

65. Min: Was für ein Pfund!
Arne Feick hämmert den Ball links im Strafraum auf den Kasten. Da muus Stefan Ortega schon nachgreifen, um den Ball noch zu sichern.

66. Min: Doppelchance!
Levent Aycicek hämmert einen Freistoß aus über 30 Metern direkt aufs Tor, den Kevin Müller gerade noch so parieren kann. dann scheitert Jan Mauersberger schließlich noch mit dem Kopf im Nachsetzen.

71. Min: ELFMETER!
Feick dringt in den Strafraum und wird von Udokhai unsanft von den Beinen geholt. Schiedsrichter Kempter zeigt sofort auf den Punkt!

72. Min: Schnatterer verwandelt!
Marc Schnatterer schnappt sich den Elfer und hämmert ihn unhaltbar links ins Eck. Keine Chance für Ortega, der schon in die andere Ecke unterwegs war.

86. Min: Verhoek!
John Verhoek läuft plötzlich alleine aufs Tor, schließt dann aber viel zu hektisch aus 20 Metern ab - links vorbei! Das hätte die Heidenheimer Führung sein können - wenn nicht sogar müssen!

>>> Aufstellungen und Statistiken im Liveticker

Top Tweet